Das Speak Easy Sprachenstudio

Das Speak Easy Sprachenstudio wurde am 18. August 1997 von Dr. Ilka Stoffer, Ph.D. eröffnet. Die ersten Sprachkurse fanden noch in der Dockenhudener Chaussee 162 in Halstenbek statt. Doch schon ein halbes Jahr später war der vorhandene Raum nicht mehr ausreichend, und so zog das Institut in die jetzigen Räumlichkeiten, Dockenhudener Chaussee 162 A, direkt am S-Bahnhof Halstenbek, um. Hier finden Sie gemütliche Schulungsräume mit einer Terrasse, einer kleinen Oase an frischer Luft. So kann der Unterricht bei schönem Wetter auf Wunsch der KursteilnehmerInnen auch einmal im Grünen stattfinden.

Die Leitung des Speak Easy Sprachenstudios liegt seit der Gründung im Jahre 1997 in den bewährten Händen von Dr. Ilka Stoffer, Ph.D., die zuerst ein Lehramtsstudium (Englisch und Französisch) an der Universität Hamburg absolvierte und anschließend in den USA in Fremdsprachenpädagogik zum Thema Lernstrategien promovierte.

Ilka Stoffer arbeitet seit 1980 in der Erwachsenenbildung und kann somit auf eine über 30-jährige Unterrichtserfahrung in Fremdsprachen zurückblicken. Sie hat Englisch, Französisch und Deutsch als Fremdsprache u.a. an zahlreichen Volkshochschulen, Grundschulen, privaten Sprachen- und Fachhochschulen in Deutschland und an Universitäten in den USA unterrichtet. Fortbildung ist für sie selbstverständlich. Deshalb fliegt Ilka Stoffer u.a. regelmäßig in die USA, um bei der TESOL Convention, dem größten Englischlehrerkongress der Welt, selbst Vorträge zu halten oder die Präsentationen von Fachkollegen zu besuchen. Sprachenlernen und Unterrichten jeder Art waren schon immer ihre große Leidenschaft und sind es auch heute noch.